Hessens Hilfen für die Kultur

Das Land Hessen hilft Künstlerinnen und Künstlern, Festivals und Kultureinrichtungen mit einem umfassenden Unterstützungspaket, die durch die Corona-Pandemie bedingten Einschränkungen zu überstehen und den Neubeginn zu meistern. Welche Programme wann wirken, zeigt unser Zeitstrahl.

  • Banknoten (Foto: Pixabay/moerschy)

    Ausfallhonorare und Projekt-förderungen

    Ausfallhonorare für Gastkünstlerinnen und -künstler sowie Projektförderung auch für verschobene oder veränderte Formate waren von Beginn an… Mehr anzeigen

    Ausfallhonorare für Gastkünstlerinnen und -künstler sowie Projektförderung auch für verschobene oder veränderte Formate waren von Beginn an vorgesehen.

    Von Anfang an
  • Herz auf Vorhang (Foto: Unsplash/Yiran Fu)

    Wirtschaftliche Soforthilfen

    Bis zum 31. Mai 2020 konnten Selbstständige und kleine Unternehmen, einschließlich Künstlerinnen und Künstler, Unternehmen im Kulturbereich… Mehr anzeigen

    Bis zum 31. Mai 2020 konnten Selbstständige und kleine Unternehmen, einschließlich Künstlerinnen und Künstler, Unternehmen im Kulturbereich und Vereine mit wirtschaftlichem Betrieb wie Museen, Theater oder Musikschulen wirtschaftliche Soforthilfen beantragen. Zuschuss für Liquiditätslücken von max. 10.000 Euro für drei Monate (davon 1.000 Euro Landesmittel) für Selbstständige und Unternehmen mit bis zu fünf Beschäftigten, max. 20.000 Euro (davon 5.000 Euro Landesmittel) für Unternehmen mit bis zu zehn und max. 30.000 Euro für Unternehmen mit bis zu 50 Beschäftigten (reine Landesmittel).

    30.03.2020
  • Leerer Kinosaal (Foto: Unsplash/Martin Widenka)

    Hessenfilm-Soforthilfe für Kinos

    Unterstützung etwa für Kosten, die nicht durch andere Hilfen auf Bundes- oder Landesebene aufgefangen werden. Insgesamt 500.000 Euro Volumen… Mehr anzeigen

    Unterstützung etwa für Kosten, die nicht durch andere Hilfen auf Bundes- oder Landesebene aufgefangen werden. Insgesamt 500.000 Euro Volumen aus Mitteln der HessenFilm.

    24.04.2020
  • Chorbücher (Foto: Unsplash/David Beale)

    Vereins- und Kulturprogramm

    Vereins- und Kulturprogramm unterstützt Vereine, die in den hessischen Dachverbänden des Kulturbereichs Mitglied sind, bei Liquiditätslücken… Mehr anzeigen

    Vereins- und Kulturprogramm unterstützt Vereine, die in den hessischen Dachverbänden des Kulturbereichs Mitglied sind, bei Liquiditätslücken in ihrem ideellen Bereich mit einem Zuschuss von zwischen 1.000 und maximal 10.000 Euro.

    01.05.2020
  • Mann mit Gitarre auf einer Bühne (Foto: Unsplash/Marcus Neto)
    Phase 1 des Kulturpakets

    Hilfe für Kulturfestivals

    Hilfe für Kulturfestivals, die abgesagt oder in den digitalen Raum verlagert werden müssen. Hilfe bei Liquiditätslücken; maximale Höhe nach… Mehr anzeigen

    Hilfe für Kulturfestivals, die abgesagt oder in den digitalen Raum verlagert werden müssen. Hilfe bei Liquiditätslücken; maximale Höhe nach der Zahl der verkauften Eintrittskarten im Schnitt der vergangenen drei Jahre: 2,50 Euro pro Ticket bei öffentlich getragenen, 5 Euro pro Ticket bei von gemeinnützigen Vereinen oder privaten Institutionen getragenen Festivals. Jeweils bis zu 500.000 Euro.

    01.06.2020
  • Künstler an der Leinwand (Foto: Unsplash/Ari He)
    Phase 2 des Kulturpakets

    Arbeits-stipendien für freie Künstlerinnen und Künstler

    Arbeitsstipendien für freie Künstlerinnen und Künstler von je 2.000 Euro, um Projekte für den allmählichen Übergang zu ermöglichen. Offen fü… Mehr anzeigen

    Arbeitsstipendien für freie Künstlerinnen und Künstler von je 2.000 Euro, um Projekte für den allmählichen Übergang zu ermöglichen. Offen für alle in Hessen lebenden und in der Künstlersozialkasse versicherten Kulturschaffenden. Besondere Ergebnisse werden in einem digitalen Schaufenster präsentiert.

    01.06.2020
  • Open-Schild (Foto: Unsplash/Finn Hackshaw)
    Phase 3 des Kulturpakets

    Fonds „innovativ neu eröffnen“

    Fonds „innovativ neu eröffnen“ für Kultureinrichtungen und Spielstätten: Unterstützung für Kinos, Konzertsäle und Musik-Locations, Soziokult… Mehr anzeigen

    Fonds „innovativ neu eröffnen“ für Kultureinrichtungen und Spielstätten: Unterstützung für Kinos, Konzertsäle und Musik-Locations, Soziokulturelle Zentren, Freie Bühnen, Literaturhäuser und andere Spielstätten beim Übergang in die Neueröffnung. 500 mal 18.000 Euro für neue Formate, bauliche Anpassung, Öffentlichkeitsarbeit.

    Juli 2020
  • Band (Foto: Unsplash/Kal Visuals)
    Phase 3 des Kulturpakets

    Projekt-stipendien

    Projektstipendien für freie Gruppen und Einzelkünstlerinnen und -künstler: Je 18.000 Euro für 250 Gruppen und je 5.000 Euro für 1.000 Künstl… Mehr anzeigen

    Projektstipendien für freie Gruppen und Einzelkünstlerinnen und -künstler: Je 18.000 Euro für 250 Gruppen und je 5.000 Euro für 1.000 Künstlerinnen und Künstler für neuartige Ansätze und künstlerische Formate. Kulturinstitutionen können zusätzliches Geld einwerben und Künstlerinnen und Künstler, denen sie besonders verbunden sind, direkt für Stipendien vorschlagen.

    10.08.2020
Schließen