Hessischer Jazzpreis

Der Hessische Jazzpreis wird jährlich vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst vergeben. Er ist mit einem Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro dotiert.

fotolia_990962_val_thoermer.jpg

Details Blasinstrumente
© Fotolia/Val Thoermer

Der Preis soll Musikerinnen und Musikern, Ensembles oder dem Jazz verbundenen Persönlichkeiten für ihre musikalischen Leistungen oder für besondere Verdienste um die Entwicklung der hessischen Jazzszene auszeichnen. Über die Vergabe des Hessischen Jazzpreises entscheidet eine unabhängige Jury. Nähere Informationen entnehmen Sie den unten stehenden Vergaberichtlinien.

Die Verleihung findet in der Regel beim "Hessischen Jazzpodium" im Rahmen eines Preisträgerkonzertes statt.

Abgabefrist ist der 5. November des Vorjahres. Vorschläge für Preiskandidaten sind zu richten an das:

Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst
Referat IV 2
Rheinstrasse 23-25
65185 Wiesbaden

Bisherige Preisträgerinnen und Preisträger

2016: Contrast Trio, Trio um Yuriy Sych, Timothy Roth und Martin Standke

2015: Valentín Garvie, Komponist und Trompeter

2014: Franz-Josef Schwade und Horst Aussenhof, beide Jazzlehrer

2013: Vitold Rek, Kontrabassist

2012: Thomas Cremer, Schlagzeuger

2011: Reimer von Essen, Klarinettist und Bandleader

2010: Stephan Schmolck, Musiker

2009: hr-Jazzensemble, Studioensemble

2008: Detlef Landeck, Musiker und Komponist

2007: Uwe Oberg, Pianist und Komponist

2006: Jazzinitiative Gießen e.V., Musikkooperation

2005: Christof Lauer, Tenorsaxophonist

2004: Günter Lenz, Kontrabassist

2003: Janusz Maria Stefanski, Schlagzeuger und Komponist

2002: Dr. Wolfram Knauer, Musikwissenschaftler

2001: Ralf-R. Hübner, Komponist und Percussionist

2000: Prof. Ekkehard Jost, Saxophonist

1999: Keine Vergabe (wegen Auflösung der Jazzakademie)

1998: Alfred Harth, Saxophonist

1997: Werner Wunderlich, Journalist

1996: Jürgen Wuchner, Kontrabassist

1995: Emil Mangelsdorff, Saxophonist

1994: Bob Degen, Pianist und Komponist

1993: Elvira Plenar, Pianistin und Komponistin

1992: Jazzfreunde Fulda

1991: Heinz Sauer, Saxophonist