Hessischer Landesdenkmalrat

Der Hessische Landesdenkmalrat berät und unterstützt das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst in allen Fragen des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege. Er nimmt insbesondere zu grundsätzlichen Fragen und zu denkmalpflegerischen Vorhaben von grundsätzlicher Bedeutung - auch auf eigene Initiative hin - Stellung.

fotolia_31602676_s_fotografci_480px.jpg

Ein Waterloo-Denkmal in der Gestalt eines Pferdes vor der Wiesbadener Marktkirche.
© fotografci / Fotolia

Mitglieder

Folgende stimmberechtigte Mitglieder, die jeweils ein Fachgebiet vertreten, werden vom Ministerium berufen:

  • Geschichte (z.B.: Landesgeschichte, Kunstgeschichte, Rechtsgeschichte),
  • Vor- und Frühgeschichte,
  • Architektur/Städtebau,
  • Volkskunde und
  • Bildende Künste.

Je eine stimmberechtigte Vertreterin oder einen Vertreter, die qualifizierte Kenntnisse in Denkmalpflege und Denkmalschutz besitzen sollen, benennen folgende Körperschaften, Verbände und Institutionen:

  • Hessische Staatsarchive
  • Hessischer Museumsverband e. V.,
  • Hessisches Landesamt für geschichtliche Landeskunde,
  • Hessisches Baumanagement,
  • Evangelische Kirche,
  • Römisch-Katholische Kirche,
  • Landesverband der Jüdischen Gemeinden,
  • Hessischer Städtetag,
  • Hessischer Städte- und Gemeindebund,
  • Hessischer Landkreistag,
  • Landesverband der Hessischen Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer,
  • Hessischer Handwerkstag.

Außerdem entsenden die im Hessischen Landtag vertretenen Parteien je eine Vertreterin oder einen Vertreter als beratendes Mitglied in den Landesdenkmalrat.

Sowohl die stimmberechtigten als auch die beratenden Mitglieder werden jeweils für die Dauer einer Legislaturperiode des Hessischen Landtages berufen bzw. entsandt. Nähere Informationen können Sie der untenstehenden Satzung des Hessischen Landesdenkmalrates entnehmen.

Die Doppelspitze des Hessischen Landesdenkmalrats:

Prof. Christiane Salge
Technische Universität Darmstadt
Fb Architektur- und Kunstgeschichte
El-Lissitzky-Straße 1
64287 Darmstadt

Prof. Philipp Oswalt
Universität Kassel
Fachgebiet. Architekturtheorie und Entwerfen Universitätsplatz 9
34127 Kassel

Schließen