Von Nord bis Süd

Orte der Kultur in Hessen

Die Neue Galerie in Kassel.
© mhk/Arno Hensmanns
Bild in Originalgröße
Blick von der Bühne in den Zuschauersaal des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden.
© Martin Kaufhold / Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Bild in Originalgröße
Die Original-Statue des Keltenfürst vom Glauberg und das neue Museum - zu sehen in der Wetterau.
© Keltenwelt am Glauberg
Bild in Originalgröße
Kloster Lorsch
© VSG / Tina Kotlewski
Bild in Originalgröße
Altes und Modernes - Blick aus dem Dachfenster des Museums Wiesbaden.
© Museum Wiesbaden
Bild in Originalgröße
Das Staatstheater Darmstadt überrascht mit seinen architektonischen Details.
© Staatstheater Darmstadt/Barbara Aumüller
Bild in Originalgröße
Das Besucherzentrum Grube Messel liegt mitten in der Fundstätte.
© HMWK
Bild in Originalgröße
Noch heute finden Forscher Fossilien wie das berühmte Urpferdchen in den feinen Ablagerungen des Öl-Schiefers.
© Grube Messel
Bild in Originalgröße
Ein Teil der Wasserkünste im Bergpark Wilhelmshöhe Kassel, Blick auf das Oktogon mit dem Herkules. Weltkulturerbe seit 2013
© mhk
Bild in Originalgröße
Das Römerkastell Saalburg am Limes
© Römerkastell Saalburg
Bild in Originalgröße
Das Staatstheater Kassel bei Nacht.
© Staatstheater Kassel/Dominik Ketz
Bild in Originalgröße
Die Weltkunstausstellung documenta zieht alle fünf Jahre Hunderttausende Besucher nach Kassel.
© documenta / Werner Maschmann
Bild in Originalgröße
Das Warten hat sich gelohnt: Nach sieben Jahren Sanierung erstrahlt das Hessische Landesmuseum Darmstadt in neuem Glanz.
© Hessisches Landesmuseum Darmstadt/Wolfgang Fuhrmannek
Bild in Originalgröße
© Thomas Rosenthal
Bild in Originalgröße
Blick vom Herkules über die Großen Kaskaden bis zum Schloss Wilhelmshöhe und zur Stadt Kassel
© mhk
Bild in Originalgröße
Auch die Wasserspiele im Bergpark Wilhelmshöhe faszinieren die Besucher am UNESCO-Welterbetag.
© kunst.hessen.de
Bild in Originalgröße
Michelstadt-Steinbach, das Innere der Einhardsbasilika.
© VSG / Bettina Dittmann (ehem. Rothenheber)
Bild in Originalgröße
Im Schloss Biebrich am Rhein befindet sich das Landesamt für Denkmalpflege Hessen.
© Landesamt für Denkmalpflege Hessen.
Bild in Originalgröße
Die Eingangshalle des Museums Wiesbaden.
© Museum Wiesbaden
Bild in Originalgröße
Blick von der Germania auf den Rheingau und den Rhein: Im Vordergrund sind die weiten Ausläufer der Weinreben zu sehen, die einen großen Teil der landwirtschaftlichen Nutzung ausmachen.
© VSG/Bianca Bartnik
Bild in Originalgröße
Der Marktplatz im Hessenpark - zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.
© Freilichtmuseum Hessenpark / Christiane Solzer RC
Bild in Originalgröße