Startseite » Presse » Pressemitteilungen » Pressearchiv » Hessen ist Mitglied im Verbund „Bauhaus 2019“
Kunst- und Kulturminister Boris Rhein

Hessen ist Mitglied im Verbund „Bauhaus 2019“

Thema: 
Kunst und Kultur
16.09.2016Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

Wiesbaden. Kunst- und Kulturminister Boris Rhein begrüßt den Beitritt Hessens zum Bauhaus Verbund 2019. Das Kuratorium in Weimar hat Hessen einstimmig als zehntes Bundesland in die Organisation zur Vorbereitung des Bauhaus-Jubiläums aufgenommen. 2019 jährt sich die Gründung des Bauhauses, das zu den bedeutendsten kulturellen Errungenschaften des 20. Jahrhunderts zählt, zum 100. Mal.

Kunst- und Kulturminister Boris Rhein: „Das besondere Jubiläum von nationaler und weltweiter Strahlkraft wird mit zahlreichen Veranstaltungen, Ausstellungen und Aktionen für die breite Öffentlichkeit im In- und Ausland gefeiert, an denen sich auch Hessen beteiligen wird. Der Beitritt zum Verbund bietet die ideale Gelegenheit, die hessischen Leistungen des Neuen Bauens im Land einer noch breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen.“

Initiative von Museen und Hochschulen

Das Jubiläum 2019 zielt nicht ausschließlich auf das Bauhaus ab, sondern positioniert das Bauhaus innerhalb der Bewegung der Moderne. Die Aktivitäten schließen daher auch Bundesländer ein, die keine original Bauten von Bauhaus-Meistern oder -Schülern aufweisen können.

Bestandteil des Jubiläumsprogramm 2019 wird eine gemeinsame Initiative der Museen der Stadt Frankfurt am Main – Deutsches Architekturmuseum, Museum für Angewandte Kunst, Historisches Museum Frankfurt und Fotografie Forum Frankfurt - mit einer großen Ausstellung sein. Darüber hinaus befindet sich ein facettenreiches Vorhabenbündel in den Bereichen Ausstellung, Publikation und Vortrag durch ein Konsortium hessischer Hochschulen - Hochschule Darmstadt, Goethe-Universität Frankfurt am Main, Universität Kassel und Philipps-Universität Marburg - in der Planung.

Jubiläum macht Bauhaus erlebbar

Der 2012 in Dessau/Roßlau ins Leben gerufene „Bauhaus Verbund 2019“ ist eine Arbeitsgemeinschaft der Länder Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie des Bundes und der drei sammlungsführenden Bauhausinstitutionen in Deutschland (Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung in Berlin, Stiftung Bauhaus Dessau, Klassik Stiftung Weimar). Aufgabe des Verbundes ist die Vorbereitung des 100-jährigen Gründungsjubiläums des Bauhauses.

Das Jubiläum wird die Geschichte des Bauhauses und seiner Impulse bis in die Gegenwart bundesweit und international sicht- und erfahrbar machen. Der Bauhaus Verbund 2019 bietet die Strukturen zum Mitgestalten für zahlreiche in- und ausländische Akteure“, so Kunst- und Kulturminister Boris Rhein abschließend.

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Herr Christoph Schlein
Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
+49 611 32 32 30
+49 611 32 32 99
pressestelle@hmwk.hessen.de