Startseite Über Uns Stellenangebote Aushilfskräfte (m/w/d) in Teilzeit befristet bis zum 31. Dezember 2020
Bewerbungsfrist: 26. August 2020

Aushilfskräfte (m/w/d) in Teilzeit befristet bis zum 31. Dezember 2020

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sind im Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst vier Aushilfskräfte (m/w/d) in Teilzeit (12 bis 32 Stunden/Woche) befristet bis zum 31. Dezember 2020 (TV-H E 3) im Organisationsreferat zu besetzen. Die Ausschreibung richtet sich an Personen ohne Berufsabschluss, auch Studierende.

Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere:

  • Hausinterne Umzüge und Transporte
  • Aufräumarbeiten
  • Sortierarbeiten, auch im Archiv
  • kleinere handwerkliche Tätigkeiten

Fachliches Anforderungsprofil

  • Sportliche körperliche Konstitution, insb. Kraft und gute Beweglichkeit
  • Geschicklichkeit
  • gute Auffassungsgabe
  • sicherer Umgang mit MS-Office (WORD, EXCEL, PowerPoint)

Persönliches Anforderungsprofil

  • Flexibilität, Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft
  • Fleiß
  • Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit
  • gute Kommunikationsfähigkeit und Freundlichkeit

Die Arbeitszeiten können flexibel im Team eingeteilt werden.

Das Ministerium strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt. Ebenso begrüßt werden Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst wurde das Gütesiegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Land Hessen hinsichtlich der Vereinbarkeit von Familie und Beruf verliehen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Bewerbungsunterlagen, gerne per E-Mail unter der Kennziffer AH I 1 (0367) bis zum 26. August 2020 an das das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Referat I 4, Rheinstr. 23-25, 65185 Wiesbaden bzw. Bewerbungen@HMWK.Hessen.de.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur per E-Mail oder schriftlich in Kopie ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund von § 23 Abs. 1 i.V.m. Abs. 8 Satz 2 des Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes (HDSlG) zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens.

Schließen