Zahl der Woche

12

12 Fotokünstlerinnen und -künstler stellen ihre Werke im Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst während der Wiesbadener Fototage aus.

Fotoarbeit von Jutta Engelage
Bild 1 von 3
© Wiesbadener Fototage

Das Ausloten von Grenzen ist seit jeher immanenter Bestandteil von Fotokunst. Die 11. Wiesbadener Fototage machen dies nun selbst zum Thema: An verschiedenen Orten in der Stadt zeigen Fotografinnen und Fotografen vom 17. August bis zum 1. September ihre Bilder. Zwölf Künstlerinnen und Künstler stellen in unserer Schalterhalle aus. Die Adresse: Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Rheinstraße 23-25, Wiesbaden.

Dieses Jahr bilden Finnland und die Arbeiten blinder Künstlerinnen und Künstler den Schwerpunkt. Der Eintritt ist frei.

Schließen