Zahl der Woche

125

pm158-20_streetart_roentgen_2.jpg

Street-Art-Gemälde an der Justus-Liebig-Universität Gießen
© Justus-Liebig-Universität Gießen

Vor 125 Jahren entdeckte Wilhelm Conrad Röntgen die nach ihm benannten Strahlen. Der Physiker lehrte und forschte von 1879 bis 1888 an der Universität Gießen. Im Röntgen-Jahr 2020 gedenkt deswegen auch die Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) ihres berühmten Professors und Nobelpreisträgers auf besondere Weise: Ein Street-Art-Wandgemälde mit Röntgen-Motiven ziert die Trafo-Station zwischen dem Universitätshauptgebäude und dem Theaterlabor. Es wurde vom Gießener Künstlerkollektiv 3Steps gestaltet..

Schließen