Zahl der Woche

1913

Ein neues Gemälde aus dem Jahr 1913 bereichert die Expressionismus-Sammlung des Hessischen Landesmuseums Darmstadt.

Ein Gemälde aus dem Jahr 1913 ist der neue Hingucker im Hessischen Landesmuseum Darmstadt: „Badende am Strand“ von Erich Heckel zeigt mit spontanen Pinselstrichen eine Szene mit drei nackten Frauen. Sie sitzen oder stehen am Strand, an der Steilküste ragen schlanke Bäume gen Himmel. Das Gemälde gehört zu den bedeutenden Werken des Malers vor dem Ersten Weltkrieg.

Einklang mit der Natur, freies und ungezwungenes sommerliches Treiben sind Kennzeichen des expressionistischen Lebensgefühls, das Heckel besonders an den Seen in der Umgebung von Dresden und an der Ostsee auslebte.

Das Werk ist eine Dauerleihgabe aus Privatbesitz. Es passt gut in die kleine, aber feine Expressionistensammlung des Hessischen Landesmuseums Darmstadt.