Zahl der Woche

23.400

20141212_gsi_darmstadt.jpg

Ein Wissenschaftler im Helmholtz-Zentrum für Schwerionenforschung (GSI) bei der Arbeit.
Ein Wissenschaftler im Helmholtz-Zentrum für Schwerionenforschung (GSI) bei der Arbeit.
© Hessen schafft Wissen – Jan Michael Hosan

Insgesamt 23.400 Menschen waren im vergangenen Jahr an Hessens Hochschulen und Universitätskliniken im wissenschaftlichen Bereich beschäftigt. Das sind etwa 1,3 Prozent mehr als im Vorjahr. Damit liegt Hessen knapp über der bundesdurchschnittlichen Steigerungsrate. Der Anteil der Frauen blieb dabei konstant bei 40,1 Prozent.

Schließen