Zahl der Woche

30

Zum 30. Mal wird in diesem Jahr der Hessische Film- und Kinopreis verliehen.

nass9860.jpg

Die Alte Oper in Frankfurt
Willkommen zum Hessischen Film- und Kinopreis in der Alten Oper!
© Markus Nass

Der Hessische Film- und Kinopreis wird in diesem Jahr zum 30. Mal verliehen. ​Ausgezeichnet werden Regisseure und Regisseurinnen von hervorragenden Spiel-, Dokumentar-, Kurz- oder Experimentalfilmen sowie Autoren und Autorinnen eines Drehbuchs. Im Nachwuchsbereich verleiht das Land Hessen den Hochschulfilmpreis für den besten Abschlussfilm sowie seit 2017 den Hessischen Newcomerpreis. Das Land vergibt außerdem an einen herausragenden Leistungsträger den Ehrenpreis des Ministerpräsidenten.

Die diesjährige Preisverleihung findet am 18. Oktober statt. Die ersten Nominierten gibt Kunst- und Kulturministerin Angela Dorn am 20. September bekannt.

Schließen