Zahl der Woche

500.000

staab_jm_aussen_01_web.jpg

Entwurf des Neubaus am Jüdischen Museum
Entwurf des Neubaus für das Jüdische Museum.
© Staab Architekten GmbH

Mit 500.000 Euro fördert das Land Hessen seit diesem Jahr das Jüdische Museum in Frankfurt. Das Museum sammelt, bewahrt und vermittelt die neunhundertjährige jüdische Geschichte und Kultur der Stadt - bald auch in neuen Räumen: Am Mittwoch wird das Museum nach fünfjähriger Umbauzeit in doppelter Größe wiedereröffnet. Der neue Komplex besteht aus dem sorgfältig restaurierten Rothschild-Palais und einem hellen Neubau.

Schließen