Zahl der Woche

67 Millionen

ladybugs-1593406_1920_c_pixabay_ronberg.jpg

Marienkäfer auf einem Blatt
© Pixabay/RonBerg

Rund 67 Millionen aus dem Forschungsförderprogramm LOEWE sind bisher in die Gießener Insektenforschung geflossen. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des LOEWE-Zentrums Insektenbiotechnologie & Bioressourcen (ZIB) erforschen biotechnologische Methoden, um mithilfe von Insekten oder deren Zellen etwa neue Wirkstoffe für die Medizin (z.B. Bekämpfung antibiotikaresistenter Bakterien, Heilmittel für chronisch infizierte Wunden), den nachhaltigen Pflanzenschutz (z. B. umweltfreundliche Schädlingsbekämpfung in der Landwirtschaft) oder die industriellen Biotechnologie (z. B. biologische Konservierung von Lebensmitteln) zu entwickeln.

Schließen