Zahl der Woche

75

Eine Aufnahme aus den Anfängen des Theaters: Sie zeigt eine Aufführung auf der Schlossparbühne in Marburg.
Bild 1 von 5
Eine Aufnahme aus den Anfängen des Theaters: Sie zeigt eine Aufführung auf der Schlossparbühne in Marburg.
© Stadtarchiv Marburg

75 Jahre alt wird das Hessische Landestheater Marburg in diesem Jahr. Als Hessens einzige Landesbühne spielt es nicht nur in einer Stadt, sondern zeigt auch in anderen Städten und Gemeinden seine Theaterproduktionen. Gegründet wurde das Theater 1945 von dem Studenten Lothar Brixius und der Schauspielerin Ina Köhler. Seitdem wurde in 75 Jahren Theatergeschichte aus der Marburger Spielgemeinschaft zunächst die Marburger Schauspielgruppe, dann das Marburger Schauspiel, danach das Nordhessische Landestheater und schließlich das heutige Hessische Landestheater Marburg. Die Intendantinnen Carola Unser und Eva Lange gehen in diesem Herbst in ihre dritte Spielzeit.

.

Schließen