Online-Kommunikation

CASED – Center for Advanced Security Research Darmstadt

LOEWE-Zentrum der 1. Förderstaffel

email-2056028_1920_c_pixabay_terovesalainen.jpg

Hand mit Handy
© Pixabay/Tero Vesalainen

Projektpartner

Technische Universität Darmstadt (Federführung), Fraunhofer Institut für Sichere Informationstechnologie Darmstadt, Hochschule Darmstadt

Landesförderung

2008 - 2011: ca. 15,8 Millionen Euro
2011 - 2014: ca. 13,4 Millionen Euro
2014 – 2016: ca. 7,3 Millionen Euro (Auslauffinanzierung)

Worum geht es?

Wie kann die Kommunikation über Internet, Handys, Smartphones zukünftig noch sicherer gemacht werden, damit neue Services und Dienstleistungen am Markt etabliert werden können?

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der TU Darmstadt, der Hochschule Darmstadt und des Fraunhofer SIT haben ihr Know-how aus den Bereichen Informatik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Mathematik, Physik, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften gebündelt und im Juli 2008 „CASED“ mit dem Anspruch gegründet, einen signifikanten Beitrag zu Forschung, Entwicklung, Ausbildung und Technologietransfer auf dem Gebiet der IT-Sicherheit zu leisten und die Voraussetzung dafür zu schaffen, dass Darmstadt als internationales Kompetenzzentrum für IT-Sicherheit nachhaltig gestärkt wird.

„CASED“ kann signifikante Erfolge bei derErreichung seiner Ziele vorweisen und wurde in kurzer Zeit zum größten und vermutlich wichtigsten IT-Sicherheitszentrum in Europa. Das Verstetigungskonzept von „CASED“ hat drei Schwerpunkte: Institutionelle Verstetigung der neuen Forschungs- und Entwicklungskapazitäten in der TU Darmstadt, des Fraunhofer SIT und der Hochschule Darmstadt, neue Professuren und Studiengänge an der TU Darmstadt und der Hochschule Darmstadt sowie langfristige Drittmittelakquisition in allen drei Institutionen und die damit verbundene wirtschaftliche Verwertung wissenschaftlicher Ergebnisse.

Schließen