Startseite » Kultur » Auszeichnungen » Wissenschaftspreis Hessische Geschichte und Landeskunde

Wissenschaftspreis Hessische Geschichte und Landeskunde

marburg_alte_aula_lahn_von_Universität Marburg-Reinhold Eckstein.jpg

Blick auf die Alte Universität Marburg
Blick auf die Alte Universität Marburg.
© Philipps-Universität Marburg / Reinhold Eckstein

Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst vergibt alle zwei Jahre den Wissenschaftspreis Hessische Geschichte und Landeskunde. Er richtet sich an Verfasser von Forschungsarbeiten, die Themen zu Hessens kulturellem Erbe im Fokus haben. Der Preis ist mit maximal 5000 Euro dotiert.

Sie möchten mitmachen? Alle Informationen zur Ausschreibung und den Teilnahmebedingungen des Wissenschaftspreises Hessische Geschichte und Landeskunde 2016 finden Sie im PDF unter "Downloads".

Ansprechpartner:
Hessisches Landesamt für geschichtliche Landeskunde
Prof. Dr. Ursula Braasch-Schwersmann
Wilhelm-Röpke-Straße 6 C
35032 Marburg