Projektförderung Literatur

Literatur- und Leseförderung nehmen einen festen Platz in der Kulturförderung des Landes ein: Schwerpunkte sind literarische Schreibwettbewerbe,hessenweite Literaturveranstaltungen sowie die Hessische Leseförderung.

Hessische Leseförderung

Die Hessische Leseförderung ist im Hessischen Literaturforum im Mousonturm, Frankfurt am Main, angesiedelt. Sie unterstützt finanziell und ideell Leseförderprojekte, die von öffentlichen Bibliotheken und anderen gemeinnützigen öffentlichen Einrichtungen geplant und veranstaltet werden, um damit neue Leserinnen und Leser zu gewinnen, Sprachbarrieren zu überwinden und Lesebereitschaft zu wecken und zu fördern.Zusätzlich entwickelt und organisiert die Hessische Leseförderung eigen- und fremdfinanzierte Großprojekte, die in Bibliotheken und anderen gemeinnützigen öffentlichen Einrichtungen angeboten werden.

Öffentliche Bibliotheken und andere gemeinnützige öffentliche Einrichtungen, die sich an den Projekten beteiligen wollen oder eigene Leseprojekte konzipiert haben, können Förderanträge bei der Hessischen Leseförderung einreichen.

Schlagworte zum Thema